Infoportal Augen & Laser
Dies ist ein kostenfreier Webservice für Patienten, erstellt von der:

Engels & Fagel GmbH
Werbung * Web * Networking
Girlitzweg 30 / Tor 3
50829 Köln
info(at)engels-fagel.de
www.engels-fagel.de

Je nach Dioptrien-Stärke ist eine refraktive Operation eine kosmetische, komfortmedizinische oder medizinische Leistung. Im Regelfall trägt der Patient die Investition selbst. In Abhängigkeit von den Verträgen zahlen einige Privatkassen Zuschüsse oder die volle OP-Leistung. Die gesetzliche Krankenversicherung (GVK) übernimmt in Regelfall die Investitionen nicht. Nur im Ausnahmefällen und bei einer entsprechenden medizinischen Indikation kann eine Übernahme erfolgen.

Bei der Steuererklärung kann man die Investitionen für eine refraktive OP in jedem Fall steuermindernd angeben.